Rechtsanwalt Erbrecht

SchenkungErbe

Schenkungsvertrag Muster | Vorlage

Schenkung unter Auflage

Zwischen

(Schenker) ………………………………………………………………………………………

geboren am……………… in……………………….…………………………………..……

wohnhaft in……………………………………………………………………….……………

– nachfolgend "Schenker" genannt –

und

(Beschenkter) ………………………………………………………………………………….

geboren am……………… in……………………………………………………...…………

wohnhaft in……………………………………………………………………..………………

– nachfolgend "Beschenkter" genannt –

wird folgender Vertrag geschlossen:

  • § 1 Schenkung

    Der Schenker verspricht, dem Beschenkten ……………….. Euro (in Worten …………………… Euro) in bar unentgeltlich zuwenden zu wollen.

  • § 2 Auflagen

    Die Schenkung erfolgt unter der Auflage, dass der Geldbetrag vollständig zum Kauf eines …………….. verwendet wird und der Erwerb bis zum ............ abgeschlossen ist. Sofern bis spätestens ........... kein Erwerb erfolgte, behält sich der Schenker das Recht zum Widerruf der Schenkung mit der Folge der Rückforderung des Geldbetrages ausdrücklich vor.

  • § 3 Annahme

    Der Beschenkte nimmt die Schenkung an. Er ist sich der Unentgeltlichkeit der Zuwendung bewusst. Der Beschenkte erklärt sich mit der Auflage einverstanden.

  • § 4 Vollzug

    Die Schenkung wird vollzogen durch unverzügliche Überweisung des geschenkten Geldbetrags auf das Konto des Beschenkten bei der ...................................-Bank, Kontonummer ........................., BLZ ............................. .

    Ort, Datum

    …..

    Unterschriften Schenker, Beschenkter

Haben Sie Fragen zum Thema Schenkung und Erbrecht, wenden Sie sich an:

Rechtsanwälte Voegele Lietzenburger Str. 72, 10719 Berlin Tel: +49 (0)30 38 37 79 26 Fax: +49 (0)30 38 37 79 28